Authentisch führen – 6. von 10 Irrtümern über Führung

„Authentisch führen“ ist der neue Verkaufsschlager bei Führungstrainings, habe ich neulich in einem Wirtschaftsmagazin gelesen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Führungskräfte gerne an diesen Trainings teilnehmen, um zu lernen, wie sie in der Rolle Führungskraft endlich diejenigen sein können, die sie wirklich sind. Endlich Schluss mit der Rollenspielerei! Der Wunsch authentisch zu sein ist … Weiterlesen …

Beachtetes aus 2013

Wie auch in den vorherigen Jahren will ich am Jahresende auf das zu Ende gehende Lotsenblog-Jahr zurückzublicken. Die „Höhepunkte 2013“ (gemessen an der Anzahl der Seitenaufrufe) waren: Ist authentische Führung unprofessionell war das Thema mit den meisten Klicks. Gerade wenn „es mit Führung schwieriger wird“, suchen viele den Ausweg in schnelle Lösungen: authentisch führen ist … Weiterlesen …

Ist authentische Führung unprofessionell?

„Authentisch führen“ ist der neue Verkaufsschlager bei Führungstrainings, habe ich neulich in einen online magazin gelesen. Ich kann mir gut vorstellen, dass Führungskräfte dort gern hingehen, um endlich zu lernen, wie sie in der Rolle Führungskraft so sein können, wie sie wirklich sind. Der Wunsch ist verständlich, aber ist er auch klug? Berufliche Rollen, z.B. … Weiterlesen …