Komplex ist nicht kompliziert

Bereits in dem Artikel Fahrplan_fuer_flexible_Fuehrung habe ich dafür plädiert, dass erfolgreiches Management keine tapferen Helden benötigt, die die im Alltag auftretenden Überraschungen und unvermeidlichen Widerstände niederkämpften, damit die irgendwann einmal vereinbarten Ziele bloß erreicht werden. Denn: eine wirksame Führungskraft hat den Unterschied zwischen kompliziert und komplex erkannt: Alle Themen, die kompliziert sind, also mit viel … Weiterlesen …

Wie nah ist ihre Organisation am Burn Out?

Burn out hätte auch das Wort des Jahres 2011 werden können – jedenfalls wenn nur die einschlägige Wirtschaftspresse und Management Literatur ausgewertet worden wäre. 117.000.000 Einträge auf die Anfrage nach „burn out“ im deutschsprachigen Google Verzeichnis sprechen da Bände und lassen schon vermuten, dass auf der Welle viele mitsurfen wollen. Da gibt es „Natur Nervennahrung“ … Weiterlesen …

Der Weg des Helden – oder warum Abkürzungen oft Umwege werden

Heldengeschichten aller Kulturen folgen einem ähnlichen Schema. Immer versucht der Held zunächst die gestellte Aufgabe mit gewohnten Mitteln zu lösen. Dann gerät er in eine existentielle Krise, in der es um Leben und Tod geht. Festhalten an Gewohntem könnte ihn das Leben kosten – er muss sich dem Neuen öffnen. Dann kehrt der Held entweder … Weiterlesen …

Bei Change Prozessen an Bord bleiben

Kennen sie das?   Als Führungskräfte unterhalb des Top- Management müssen sie Veränderungsprozesse meist eher überleben, statt sie erfolgreich gestalten zu dürfen. Wenn das Top-Management die Change-Themen zur Durchführung in die Organisation gibt, müssen gerade sie als mittlere Führungskräfte diese Dinge oft anschließend ausbaden?   Fünf Tipps, um dabei nicht unter die Wasserlinie zu geraten: … Weiterlesen …

Die Zeit am Jahresende

nutze ich, um mich bei allen Lesern und „Mitmachern“ des Lotsenblog für Beiträge, Diskussion und Zuspruch zu meinem neuen Auftritt zu bedanken. …und weil im Lotsenblog in diesem Jahr so viel von Heldentum die Rede war, beschließe ich den 2010er Lotsenblog mit einer prominenten Meinung dazu:   Ich wünsche Ihnen eine wunderbare Jahresendzeit und ein … Weiterlesen …