Prinzipien statt Regeln

denn Prinzipien sind Regeln in unserer vielfältigen, flexiblen und ungewissen Welt überlegen! Regeln sind allgegenwärtiger Bestandteil unseres (Arbeits-)lebens. Sie formulieren, was zu tun ist. Das ist bei Situationen, die bekannt oder gut vorhergesehen werden können gut und sinnvoll. Man muss nicht diskutieren und entscheiden, was zu tun ist, man folgt einfach der Regel. Basta! Ich … Weiterlesen …

Mitarbeiter in Strategie Entwicklung einbinden

Die meisten Unternehmen entwickeln ihre Strategie zunächst ohne ihre Mitarbeiter. Häufig ergibt sich folgendes Szenario: Das Management hat sich wochenlang mit Märkten, Kunden, Zielen, Positionierung, Kompetenzen etc.. auseinandergesetzt. Der Kurs ist jetzt klar, nun möchte man Fahrt aufnehmen und „braucht“ jetzt die Mitarbeiter. Daher plant man eine große Veranstaltung mit allem drum und dran, um … Weiterlesen …

Lotsen TV – Widerstand nutzen statt brechen

Lotsen TV

Es ist kein kluges Unterfangen, Widerstand brechen zu wollen, denn er zeigt doch eine Menge Energie! Das Auftreten von Widerständen ist ein sicheres Zeichen, dass die Transformation auf einem guten Weg ist. Denn sie zeigen, dass sie etwas Bedeutendes anpacken. Bleiben Widerstände aus, sollten sie sich eher Gedanken machen, ob sie auf dem richtigen Weg … Weiterlesen …

Projektleitung 2030: Projektkapitän statt Methodenheld

…ein Beitrag zur Blogparade des projektmagazins Der heute verwendetet Begriff Projektmanagement erklärt es schon: es geht darum, zu managen, nicht zu führen. Das war in der Vergangenheit schon wenig erfolgversprechend und wird es in der ungewissen Zukunft noch weniger sein. Denn Managementhelden fühlen sich dem linearen Denkmodell verpflichtet und machen alles, damit das „Erfolgsversprechen“ aus … Weiterlesen …

Unterschiede

Engel und Teufel

Eine vorschnelle Einigung, die fehlende Berücksichtung von leise geäußerten Interessen oder die Basta Entscheidung von oben: die Liste der Kardinalfehler bzw. „Erfolgsgeheimnisse der Nicht Veränderung“ ist bekannt. Eine wichtige Quelle dieses Fehlverhaltens liegt nach meiner Beobachtung aus über 15 Jahren Organisationsberatung allerdings immer noch im Dunkeln: Das Nicht Aushalten Können von Unterschieden! Der Duden erklärt … Weiterlesen …