Die wirksamen Themen 2011

Es ist guter Brauch am Jahresende auf das zu Ende gehende Jahr zurückzublicken. Dies ist auch im Lotsenblog so – was waren also die „Höhepunkte 2011“ (gemessen an der Anzahl der Seitenaufrufe):

Wirksame Veränderungen brauchen Angst ?!

war das Thema, das die Lotsenblog Leser am intensivsten beschäftigte. (Die vom mir bei XING dazu begonnene Diskussion kam immerhin auch auf 3.627 Aufrufe und 100 Beiträge)
Das ist auch nicht verwunderlich, wo doch die alten Glaubenssätze erodieren, viele Versuche unternommen werden etwas zu „changen“ und wirksame Veränderungen doch Mangelware bleiben. Wie echte Veränderung wirklich gelingen kann, wird uns im Lotsenblog bestimmt noch weiter beschäftigen…

Von der Führungsrunde zum wirksamen Managementteam

in 10 Schritten zu kommen, war Thema des zweitplazierten Beitrages. Nach meiner Überzeugung wird dies eine der zentralen Aufgaben von Organisationen in der komplexer werdenen Zukunft: wie schaffen wir es, die verschiedenen Kompetenzen im Management so zusammen spielen zu lassen, dass „Mehr“ entsteht? Denn in einem wirksamen Managementteam ist die Gesamtleistung größer als die reine Addition der Einzelleistungen aller Mitglieder der Führungsrunde ergeben würde!

Effektive Besprechungen

liegt auf dem dritten Platz und zeigt mir, dass die „alten Themen“ von Führung & Kooperation immer noch aktuell sind. Die dort von mir konfronierten vier typischen Irrtümer: „Dabei sein ist alles, Wer schweigt stimmt zu, Langes Sitzen zahlt sich aus und Gesagt ist gesagt“, scheinen einen hohen Wiedererkennungseffekt zu haben…

_________________________________________________________________

Es liegt also noch ein Stück des Weges vor uns. Peter Drucker beschreibt ihn so:

Drucker_weihnacht_2011

Bleiben Sie dem Lotsenblog auch in 2012 treu und im Gespräch über wirksame Führung jenseits von Tools & Checklisten, gerade wenn die Management See mal rauh ist.

Damit Peter Drucker in 2012 weniger Beispiele finden könnte…

1 Gedanke zu “Die wirksamen Themen 2011

Schreibe einen Kommentar