Projekt Marktplätze & knappe Ressourcen

Wenn weitreichende Entscheidungen (z.B. über die Verteilung knapper Ressourcen) anstehen, empfehle ich die Kraft der Gruppe zu nutzen, statt auf einsame Entscheidungen von denen “da oben” zu setzen. Ein Projektmarkt braucht einen Handelsplatz, meist ein großer Besprechungsraum oder ähnliches, auf dem die Anbieter (Projektsponsoren & -leiter) im Kreis angeordnet sind und die Käufer (Projektmitarbeiter, Budgetverantwortliche, … Weiterlesen …

Der Chef, die Strategie und die Folien vom McKinsey-Berater

…hat das Wirtschaftsmagazin brandeins als Überschrift gewählt, um über das Thema „Strategieprozess“ zu berichten. Es hat dazu auch meine Erfahrungen eingeholt… Es ist der Job der Führung, diesen Prozess in Gang zu bringen, aber nicht zwingend, den Kurs allein zu bestimmen. „Die Zeiten, in denen der Chef mit einem McKinsey-Berater ein paar Wochenenden lang Powerpoint-Folien … Weiterlesen …

Unterschiede

Eine vorschnelle Einigung, die fehlende Berücksichtung von leise geäußerten Interessen oder die Basta Entscheidung von oben: die Liste der Kardinalfehler bzw. „Erfolgsgeheimnisse der Nicht Veränderung“ ist bekannt. Eine wichtige Quelle dieses Fehlverhaltens liegt nach meiner Beobachtung aus über 15 Jahren Organisationsberatung allerdings immer noch im Dunkeln: Das Nicht Aushalten Können von Unterschieden! Der Duden erklärt … Weiterlesen …

Unterwachung

…oder die Kunst, Vorgesetzte zu lenken ist nach meiner Beobachtung der Kitt, der Organisationen zusammen und der Schmierstoff, der sie am Laufen hält. Wundert es sie nicht auch, dass über diesen Kitt bzw. Schmierstoff so wenig bekannt ist? „Wahrscheinlich haben Untergebene gute Gründe dafür, darüber zu schweigen, wie sie ihre Vorgesetzten behandeln“, vermutet Niklas Luhmann … Weiterlesen …

Büchersommer 2017

Es ist ja schon gute Tradition – immer zu den Sommerferien empfehle ich hier Bücher für die Reise, den Urlaub oder die Zeit drumherum: Wer einen praktischen, fundierten und gut lesbaren Überblick über den aktuellen Stand der Diskussion im Bereich „Selbstorganisation“ haben möchte, ist bei den Kollegen genau richtig. Hier merkt man, dass die Autoren … Weiterlesen …