Coaching

Die helle und dunkle Seite der Macht

Wenn sich die Dinge von selbst fügen würden, bräuchte es keinen Führungseinfluss. Dies ist bei den allermeisten Organisationen, die sich in Konkurrenz zu anderen Firmen und im Wettbewerb um Ressourcen befinden, aber leider nicht der Fall. Es braucht also die Fähigkeit, die Arbeitsteilung eines Unternehmens so auszurichten, dass alle Rädchen im Getriebe den Zielen dienen. …

Die helle und dunkle Seite der Macht Weiterlesen »

Die Nachfolge regeln

Für manche kommt die Situation vielleicht überraschend, aber eigentlich ist sie planbar: wenn der Kapitän von Bord geht, braucht es einen Nachfolger. Dies ist immer eine kritische Situation, weil Aus meiner Erfahrung als Begleiter zahlreicher Nachfolgeprozesse, gibt es drei “ Zutaten“, die gut zu wissen sind:

Coaching auf Tütensuppenniveau

droht, so das Fazit meiner Thesen, die ich Freitag auf dem Coaching-Kongress vorstellen werde.Aber auch im Lotsenblog will ich zur Diskussion einladen… In Zeiten, wo die Komplexität explodiert, Unsicherheit zunimmt und bewährte Handlungsmuster den Sekundentod sterben, steigt die Sehnsucht der Coaching- Klienten nach „dem richtigen Weg“. Der äußere (Zeit-)druck und der innere (Erfolgs-)druck suchen nach schnell, …

Coaching auf Tütensuppenniveau Weiterlesen »

Typisch, Typisch

Wie schnell geht es uns über die Lippen: etwas oder jemand typisch zu nennen! Und dabei legen Menschen doch eigentlich Wert darauf, individuell betrachtet und nicht in eine typische Schublade gesteckt zu werden. Ich kann den Wunsch, gerade von Personalentscheidern und Führungskräften, nachvollziehen, in dem „Dickicht“ der Individualität und Verschiedenheit Linien der Gemeinsamkeit erspüren zu …

Typisch, Typisch Weiterlesen »

Führen mit Einfluss

Wer führen will, wird Einfluss auf das Verhalten von Menschen nehmen müssen. Eine Einflussmatrix erfasst alle Personen, die von ihrem Führungsvorhaben in irgendeiner Weise berührt sind. Ziel ist es, die Kommunikation zu strukturieren. Hierzu wird das Thema „Wie kommuniziere ich mit dem Umfeld?“ auf zwei wesentliche Aspekte reduziert – nämlich: Wie hoch ist der Einfluss, …

Führen mit Einfluss Weiterlesen »

Der Beitrag von Organisationen am Burn-Out Phänomen

ist aktuell eines meiner „Erkundungsgebiete“. Daher hatte ich im Winter eine unrepräsentative Umfrage zum Thema Burn-Out gestartet, an der 102 Personen teilgenommen haben. Das Ergebnis meiner Begehung finden sie hier: Download_Werkstattbericht_Burnout Als aktuelles Zwischenfazit meiner Erkundung stelle ich fest: Das Thema bleibt für mich work in progress. Mein Eindruck ist heute, dass diejenigen, die in …

Der Beitrag von Organisationen am Burn-Out Phänomen Weiterlesen »

Wirksame Veränderungen brauchen Angst

…jedenfalls eine wohl dosierte Portion davon. Diesen Eindruck habe ich jedenfalls, wenn ich einige der „Klassiker“ im Change Management ansehe: John Kotter spricht in seinem berühmten Aufsatz über die acht Kardinalfehler bei der Transformation (1) davon „ein ausreichendes Gespür für Dringlichkeit zu erzeugen“. Er berichtet: „Bei einigen der erfolgreichsten Fälle führte eine interne Gruppe eine …

Wirksame Veränderungen brauchen Angst Weiterlesen »

Nach oben scrollen